Puerto Varas, Frutillar & Lauen Nadi Park

Die Bilder von Orte, die wir in diesem Ausflug besuchen:
Puerto Montt >>
Reiseroute:
 
Puerto Montt - Lahuen Nadi Park - Llanquihue See - Puerto Varas - Frutillar
Dauer:
 
8 Stunden
Beförderungsmittel:
 
Hyundai H1 Minivan oder entsprechendes Fahrzeug, je nach Anzahl der Teilnehmer.
Abfahrt:
 
08:30 - 09:00
Rückkehr:
 
16:30 - 17:00


Beschreibung
Diese Tour ist gedacht für diejenigen, die die Kultur und Geschichte dieser Region kennen lernen wollen. Wir werden drei Städte besuchen, die von deutschen Siedlern gegründet worden sind, das Kolonialmuseum am Ufer des Llanquihue-Sees und immergrünen Urwald, der in dieser Region vor der Besiedlung existierte.

Die Tour beginnt in der Stadt Puerto Montt, wo wir den Hauptplatz, die Kathedrale und eine Aussichtsplattform besichtigen, von der man einen wunderbaren Panoramüberblick über die Reloncavi-Bucht und die Stadt hat. Anschließend besuchen wir den Angelmo-Markt, welcher berühmt ist für handgemachte Souvenirs und frische Meeresfrüchte. Anschließend machen wir einen Ausflug in den Lahuen Nadi Park, wo man einige mehrere hundert Jahre alte Alerce- oder Fitzroyabäume findet. Einige von diesen sind rund 1600 Jahre alt. Von hier geht es zum Llanquihue-See und in die an dessen Ufer gelegene Stadt Puerto Varas. Hier besichtigen wir die Kirche, den Hauptplatz, den Souvenirmarkt und die Seepromenade. Bei schönem Wetter bietet der Ort eine wunderschöne Aussicht auf den Vulkan Calbuco und auf einen der schönsten Vulkane Chiles, den Vulkan Osorno. Nach dem Mittagessen geht es weiter in die Stadt Frutillar, die ebenfalls am Ufer des llanquihue-Sees liegt. Hier besichtigen wir das deutsche Kolonialmuseum - das alte Herrenhaus mit all den alten Werkzeugen und Instrumenten, mit dem Mühlrad und der Schmiede. Anschließend fahren wir zurück in das Hotel .


Preis pro Person ab 50 USD

Informieren Sie sich über die Verfügbarkeit und Preise mittels Kontaktformular oder E-Mail >>


Zum Anfang Häufig gestellte Fragen Kontakt